So heizt man heute: Effizient und umweltfreundlich

Moderne Heiz- und Haustechnik umfasst heute weit mehr, als das reine Temperieren. Themen wie die Ressourceneffizienz, die Nutzung regenerativer Energien, Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen und die Reduktion des CO2-Ausstoßes spielen zunehmend eine Rolle. Neben der grundsätzlichen Entscheidung für oder gegen eine Energiequelle sind eine Vielzahl weiterer Überlegungen anzustellen. Das Angebot an technischen Lösungen ist vielfältig und mitunter unüberschaubar. Welches System ist für Ihre Ansprüche das bestgeeignete? Dank unserer langjährigen Erfahrung beraten wir Sie umfassend zu verschiedenen Möglichkeiten.

Wärmepumpen

Wärmepumpen sind mit einer besonderen Technik ausgestattet, die die gespeicherte Sonnenenergie zum Heizen und zur Warmwasserbereitung nutzt und dadurch zum einen auf fossile Energieträger verzichtet, den CO2 Ausstoß nahezu auf null setzt  und zum anderen maximale Energieeffizienz  verspricht.

Brennwertanlagen

Brennwertanlagen stellen die heute optimale und übliche Form der zum Heizen genutzten Öl- und Gasverbrennung dar und sind Standard, wenn ein veralteter Heizkessel ausgetauscht wird.

BIOMASSEANLAGEN

Der älteste und natürlichste Brennstoff ist Holz. Nicht nur ökologische, ideelle und ökonomische Gründe sprechen für das Holz, es ist außerdem zukunftsorientiert und krisensicher.